Schachabteilung Wildau

<<<---Nette Leute spielen Schach---<<<

 

Vereins-Homepage
SV Motor Wildau e.V. Vereinslogo

 

 

Rundenberichte der III. Mannschaft 2019/2020!

Runde 1  |  Runde 2  |  Runde 3  |  Runde 4  |  Runde 5  |  Runde 6  |  Runde 7  |  Runde 8  |  Runde 9  | 

 

Runde 1


Runde 2


Runde 3


Runde 4


Runde 5


Runde 6

Die vier unentwegten Schachspieler der dritten Mannschaft von Wildau, standen am Sonntagmorgen frohgestimmt auf dem Bahnsteig, um Pünktlich am Spiellokal der 8. Mannschaft von TSG Oberschöneweide in der Nixenstraße anzukommen.

Um 9:00 Uhr begann das Schachturnier.

Leider mussten die Wildauer, die Bretter zwei und sechs, kampflos abgeben. Die Gastgeber führten dadurch mit 2:0.

Unser Schachfreund Taro missachtete die Eröffnungsregel - "Ziehe die weiße Dame nicht zu vorschnell" - dieses nutzte sein Gegner mit Angriffen auf die Dame aus um seine Figuren in Stellung zu bringen. Am Ende gab unser Schachfreund Taro auf.

Ein Grundreihenmatt mit der Dame erkämpfte, am Brett drei, der Schachfreund Marc. Durch die Fesselung des Turmes, konnte die Dame des Gegners nicht in das Geschehen eingreifen.

Zwischenergebnis 3:1 Punkte.

Nach einer kämpferisch Eröffnung, am Brett eins, einigten sich die beiden Schachspieler, Schachfreund Bradtke und sein Gegner, im Mittelspiel, bei einer ausgeglichenen Stellung, auf ein Remis.

Mit einer Niederlage endete die Partie am Brett vier vom Schachfreund Victor. Durch einen Eröffnungsfehler, verlor der Wildauer einen Springer. Auch im weiteren Verlauf seiner Partie konnte er die verlorene Figur nicht kompensieren. Durch einen fehlerhaften Bauernzug setze er sich selbst Matt.

Endergebnis 4,5:1,5 Punkte


Runde 7


Runde 8


Runde 9